Border Collie Homepage
"little Shepherds of green valley"

Die Eltern des O-Wurfes sind:




Papa der Welpen:

Velvet Flames Shep v.d. Schapenhoeve "Shep"

Mama der Welpen:

Cathy l. Chaos Elschen little Shepherds of green valley "Elschen"


Tag der Geburt: 13.11.2012

Wurfstärke: 1

Rüden: -

Hündinnen: 1 (dark-sable-white)


Alle Welpen sind durch ihre Eltern genetisch frei von CEA-CH, CL und TNS!


Pedigree

produced by: http://www.anadune.com/


Elschen zeigte eigentlich gar kein Interesse an Shep und wir dachten eigentlich schon nicht mehr daran, daß da noch etwas passieren würde, doch dann liefen die Beiden zusammen herum und Elschen meinte, so jetzt oder nie und Shep nahm die Gelegenheit wahr:-) Dann hieß es abwarten und am 12.10. war es dann soweit und wir fuhren mit Elschen zum Ultraschall und es war deutlich zu erkennen:-) Elschen erwartet ihren dritten und auch letzten Wurf:-) Wir haben uns über dieses Ergebnis so gefreut:-)

Elschen wird nach diesem Wurf diesbezüglich in Rente gehen! In anderer Hinsicht allerdings noch lange nicht:-)



Unser Elschen hatte es richtig schwer. Sie bekam bereits am 12.11. richtig Wehen und es passierte nichts. Wir waren dann am 13.11. mit ihr beim Tierarzt und er hat sie erstmal genau untersucht, Ergebnis, vollkommen fit und per Ultraschall wurde dann geguckt, ob mit Elschens Welpie alles ok ist. Das Herz schlug und es sah auch dort alles ok aus. Ja und dann nach endlosem Warten kam dann endlich die Erlösung für unser Elschen, daheim in ihrem Korb, da sie den der Wurfkiste vorgezogen hat. Elschen's kleines Mäuschen kam zur Welt. Was waren wir froh, daß sie es endlich geschafft hatte und was war unser Elschen froh, daß sie nun wieder durchatmen konnte. Sie hat ihr kleines Mäuschen erstmal richtig sauber gemacht und nachdem die Kleine die Milchbar gefunden hatte, konnte sich Elschen endlich zurück legen und zufrieden schlafen.

Was für ein süsses Pärchen die Beiden, Mama und Tochter und so viel Ähnlichkeit haben die beiden:-) Wir sind ja so stolz auf unser Elschen. Das große Finale ist mit einem aussergewöhnlichen Neuankömmling mehr wie geglückt! So süss und goldig und fit und fidel.

So und nun komme ich, Elschen, zu Wort. Ich habe mich wieder gut erholt und mich gefreut am nächsten Tag mal wieder richtig laufen zu können. Mein Mäuschen lag schön warm gebettet zwischen Decken und hat auf mich gewartet. Aber ich war auch so froh, dann ganz schnell wieder bei ihr sein zu können. Sie ist so goldig und ich kann mich so richtig gut um sie kümmern, denn sie braucht mich mit keinem zu teilen:-) 

Meine kleine Pummelmaus. Hier haben wir schon unser "Bett", was meine Leute auch als Wurfkiste betiteln,     bezogen. Ja da war ich noch ganz schön fertig, aber ich habe mich so über meine kleine Maus gefreut:-)



Mein kleines Schätzchen. Ist sie nicht wunderschön? Ach ja sie hat bei der Geburt 371 Gramm gewogen:-)

Und so herzig und süss:-)